Sizilien

zilien, Canneloni. © Fotolia: Lsantilli

für Feinschmecker

10 Tage

Sizilianische Getränke und Speisen zählen zu den ältesten und vielseitigsten Küchen Italiens. Vor allem die große Auswahl süßer Kompositionen wurde schon in der Antike gerühmt. Neben dem großen Einfluss fremder Kulturen sind die Speisen vor allem von den reichhaltigen Erträgen der Agrarwirtschaft und des Fischfangs geprägt. Diese Reise bietet die einzigartige Möglichkeit, neben der schönen Natur und der anspruchsvollen Kultur Siziliens auch die kulinarischen Besonderheiten der Insel kennenzulernen.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise zur Nachtfähre nach Genua

  • Nachtfähre Genua - Palermo 22:00 - 18:00 Uhr

2. Tag

Ankunft in Palermo

  • abends Ankunft in Palermo
  • Hotelbezug im Raum Palermo für 2 Nächte

3. Tag

Tagesausflug Palermo und Monreale

  • vormittags Stadtbesichtigung von Palermo, pulsierende Hauptstadt Siziliens
  • Besuch eines Marktes von Palermo inkl. palermitanisches Fingeressen und Wein
  • Besuch einer berühmten Konditorei mit Verkostung von Spezialitäten und Likör
  • nachmittags Besichtigung von Monreale und seiner Kathedrale

4. Tag

Palermo - Erice - Selinunte - Agrigent 

  • vormittags Besichtigung des mittelalterlichen Bergstädtchens Erice
  • Verkostung von Mandelgebäck in einer der ältesten Pasticcerias von Erice
  • Mandellikörverkostung auf einer Panoramaterrasse in Erice
  • Olivenölverkostung und Imbiss von hausgemachten Spezialitäten auf einem Landgut bei Selinunte
  • nachmittags Besichtigung der archäologischen Zone von Selinunte
  • Hotelbezug im Raum Agrigent für 2 Nächte

5. Tag

Tagesausflug Sant'Angelo Muxaro und Tal der Tempel

  • Besichtigung des Dorfes Sant’Angelo Muxaro mit reichhaltigem Imbiss
    Erkundung der örtlichen Kultur im Hinterland Siziliens inkl. diverser Verkostungen
  • Besichtigung des Tal der Tempel bei Agrigent

6. Tag

Agrigent - Villa Romana - Enna - Taormina

  • Besichtigung der Villa Romana bei Piazza Armerina
  • Besichtigung von Enna, die "Aussichtsterrasse Siziliens"
  • Gourmetmittagessen inkl. Wein in einem Restaurant im Stadtzentrum von Enna
  • Hotelbezug im Raum Taormina für 2 Nächte

7. Tag

Tagesausflug Ätna und Taormina

  • Fahrt zum Ätna mit Besuch des Besichtigungszentrums
  • geführte Besichtigung einer Weinkellerei inkl. Weinprobe mit reichhaltigem Imbiss am Ätna
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Taormina, der "Perle des Ionischen Meeres"

8. Tag

Taormina - Cefalù - Palermo - Nachtfähre nach Genua

  • Fahrt entlang der Meeresenge von Messina nach Cefalù
  • Besichtigung von Cefalù, Stadt mit arabischem Flair
  • Nachtfähre Palermo - Genua 22:00 - 18:00 Uhr

9. Tag

Ankunft in Genua - Zwischenübernachtung

  • abends Ankunft in Genua
  • Hotelbezug im Raum Genua für 1 Nacht

10. Tag

Heimreise

Leistungen

Fähren

  • 2x Nachtfähre Genua - Palermo - Genua
    in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • Fährpassagen für den Bus
  • aktuelle Treibstoffzuschläge und Hafensteuern

Hotels

  • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Palermo
  • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Agrigent
  • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Taormina
  • 1x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Genua
  • verstärktes Frühstück

Zusatz

  • mehrtägige Reiseleitung inkl. Übernachtungskosten und Spesen
  • zusätzliche Reiseleitungen bei Notwendigkeit
  • palermitanisches Fingeressen inkl. Wein
  • Besuch einer berühmten Konditorei mit Verkostung von Spezialitäten und Likör
  • Mandelgebäck- und Mandellikörverkostung
  • Olivenölverkostung und Imbiss von typisch hausgemachten
  • Spezialitäten inkl. Wein bei Selinunte
  • Ausflug Sant’Angelo Muxaro inkl. Imbiss und diverser Verkostungen
  • Gourmetmittagessen inkl. Wein in einem Restaurant in Enna
  • geführte Besichtigung einer Weinkellerei inkl. Weinprobe mit reichhaltigem Imbiss am Ätna