Sardinien

Keyvisual für Sardinien - Costa Smeralda - © iStock

Sardinien – Smaragd im Mittelmeer

Keine andere Insel im Mittelmeerraum vereint kulturelle Schätze mit einer unverwechselbaren Schönheit der Natur. Sardinien ist berühmt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdfarbene Meer mit seinem kristallklaren Wasser, dem rauschenden Duft der immergrünen Macchiasträucher, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern, aber auch für die unzähligen Nuraghen, den uralten Traditionen und Ritualen der Sarden und Ihrer Folklore. Die einzigartige Symbiose zwischen der traumhaften Natur und der kulturellen Vielfalt machen Sardinien zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Eine altüberlieferte sardische Sage erzählt, dass die Insel aus einer Laune Gottes am sechsten Tag der Schöpfung aus übrig gebliebenen Steinen geformt worden ist und mit den Eigenschaften der 5 Erdkontinente geschmückt wurde.

Zu den Gruppenreisen