Apulien

Italien - Apulien

Apulien, der Absatz des italienischen Stiefels, gehört zu den wärmsten Gebieten Europas und bildet die flachste Landschaft Italiens. Die fruchtbaren Küsten an der Adria, die weiten Ebenen und die Hügel der Weinbaulandschaften bieten die unvergleichliche Abwechslung europäischer Atmosphäre.

Die größte Stadt der Region ist die Studentenstadt Bari. Sie ist ein attraktiver Gegenpol zur entspannenden Landschaft Südostitaliens, den historischen Sehenswürdigkeiten Tarents, den Höhlensiedlungen Materas und der atemberaubenden Halbinsel Gargano, auch bekannt als die Spore des italienischen Stiefels. Besonderes Juwel der Region ist die wunderschöne Stadt Lecce, „das Florenz des Südens.“

Die Heimat des berühmten Castel del Monte verwöhnt die Menschen dort seit Ewigkeiten mit traditioneller Lebensweise, schier endlosen Stränden und dem besonderen Essen Süditaliens.