Mittelmeer

Kalabrien

unentdeckte Stiefelspitze

10 Tage

Die südlichste Region Italiens und zugleich geografische Stiefelspitze des Landes ist ein echter Geheimtipp. Azurblaues Wasser, malerische Berg- und Fischerdörfer, wunderschöne Kleinstädte sowie kulturelle Stätten machen Kalabrien zu einem außergewöhnlichen Reiseziel mit einzigartigen Naturlandschaften. Eine Region zum Verlieben!

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise in die Toskana

  • Hotelbezug im Raum Chianciano Terme für 1 Nacht

2. Tag

Chiancano Terme - Cosenza

  • Hotelbezug im Raum Cosenza für 1 Nacht

3. Tag

Cosenza – Sila Nationalpark – Tropea

  • vormittags Besuch des Sila Nationalparks mit seiner wunderschönen Wald- und Seenlandschaft
  • Besuch eines Weinbauern und Ölproduzenten im Raum Lamezia Terme inkl. Verkostungen
  • Hotelbezug im Raum Tropea für 5 Nächte

    4. Tag

    Tagesausflug Vibo Valentina, Pizzo und Tropea

    • vormittags Besichtigung von Vibo Valentia und seiner Burg
    • kleine Eisverkostung des berühmten „Tartuffo“ in Pizzo
    • Besuch eines Käse- oder Salamiproduzenten mit kleiner Verkostung von „Nduja“
    • nachmittags Besichtigung von Tropea, der „Perle des Tyrrhenischen Meeres“

        5. Tag

        Möglichkeit zum Tagesausflug Äolische Inseln

        • Fahrt zum Hafen von Tropea und Überfahrt nach Vulcano mit Aufenthalt
        • Überfahrt nach Lipari mit Aufenthalt
        • Überfahrt nach Stromboli, der Vulkaninsel
        • nachmittags Rückfahrt nach Tropea

        6. Tag

        Tagesausflug Locri und Gerace

        • vormittags Besichtigung von Locri und seiner archäologischen Zone
        • Besuch einer Bergamotte-Plantage oder eines Bergamotte-Produzenten (saisonal)
        • nachmittags Besichtigung von Gerace, eines der „schönsten Dörfer Italiens“

          7. Tag

          Tagesausflug Reggio Calabria und Scilla

          • vormittags Besichtigung von Reggio Calabria, der größten Stadt Kalabriens und Besuch des archäologischen Museums
          • Spaziergang auf den Lungomare mit herrlichem Blick auf Sizilien
          • nachmittags Bummel durch Scilla, idyllisches Fischerdorf

          8. Tag

          Tropea – Cosenza – Matera

          • vormittags Besichtigung von Cosenza, Hauptstadt des nördlichen Kalabriens mit seiner wunderschönen Altstadt
          • Fahrt entlang des Golf von Tarent nach Matera
          • Hotelbezug im Raum Matera für 1 Nacht

            9. Tag

            Matera - Chianciano Terme

            • vormittags Besichtigung von Matera, Europäische Kulturhauptstadt 2019
            • Fahrt zur Zwischenübernachtung in die Toskana
            • Hotelbezug im Raum Chianciano Terme für 1 Nacht

            10. Tag

            Heimreise

            Leistungen

            Hotels

            • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Chianciano Terme
            • 1x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Cosenza
            • 5x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Tropea
            • 1x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Matera
            • verstärktes Frühstück

            Zusatz

            • mehrtägige Reiseleitung für Kalabrien inkl. Übernachtungskosten und Spesen
            • halbtägige Reiseleitung für Cosenza
            • halbtägige Reiseleitung für Matera
            • Besuch eines Weinbauern und Ölproduzenten inkl. Verkostungen
            • Besuch eines Käse- oder Salamiproduzenten inkl. Verkostung von "Nduja"
            • kleine Eisverkostung des berühmten "Tartuffo"
            • Besuch einer Bergamotte-Plantage