Korsika

Korsika, Scandola

La Scandola – UNESCO Weltnaturerbe

Die Halbinsel „La Scandola“ ist ein wahres Naturwunder, das auf Grund der einmaligen Landschaft und vielseitigen Pflanzen- und Naturwelt zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Das Zusammenspiel von Wasser und Wind formte atemberaubende Landschaften. Insbesondere die feuerroten Felsklippen aus Vulkangestein bilden einen beispiellosen Kontrast mit dem glasklaren tiefblauen Meer. Zu erreichen ist La Scandola nur zu Fuß oder in einem der Ausflugsboote, die von Porto oder Calvi aus fahren.

Inmitten dieses Naturparadieses entdeckt man das malerische kleine Fischerdorf Girolata, indem man auf Grund der abgeschiedenen Lage zur großen weiten Welt den noch urwüchsigen korsischen Charakter erleben darf. Die einfach gebauten Häuser liegen im Schatten des mächtigen Tour de Girolata, welcher ursprünglich zum Schutz der Bevökerung gegen die Piraten gebaut wurde. Girolata ist ebenfalls nur zu Fuß oder per Schiff zu erreichen.