Korsika

Korsika, paradiesische Naturvielfalt

paradiesische Naturvielfalt

8 Tage

Um die Vielseitigkeit Korsikas hautnah zu erleben, sollte man die Insel im Uhrzeigersinn bereisen. Neben atemberaubenden Naturwundern, entdecken Sie die besondere korsische Kultur, genießen das Flair der kleinen Städte und haben ausreichend Zeit für eigene Unternehmungen wie beispielsweise eine Bootsfahrt in das Naturreservat La Scandola.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise zur Nachtfähre nach Savona/Toulon

  • Nachtfähre Savona/Toulon - Bastia 21:00 - 07:00 Uhr

2. Tag

Ankunft in Bastia - Bonifacio - Ajaccio

  • Fahrt entlang der Ostküste durch Weinberge und Kiwifelder
  • Besichtigung von Bonifacio, mittelalterliche Zitadelle und Altstadt auf 80 m hohen Kalkfelsen
  • Möglichkeit zur Bootsfahrt in die Drachengrotte
  • Fahrt entlang der zerklüfteten Westküste vorbei an Sartène, die "korsischste Stadt" Korsikas
  • Hotelbezug im Raum Ajaccio für 2 Nächte

3. Tag

Tagesausflug Ajaccio

  • vormittags Stadtbesichtigung von Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons
  • Besuch des bunten Wochenmarktes auf dem "Place Foch"
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Möglichkeit der Besichtigung einer Weinkellerei mit Weinprobe und kleinem Imbiss

4. Tag

Ajaccio - Les Calanches - Porto - Evisa - Balagne

  • Fahrt zu den Calanches, 350 m hohe zerklüftete rote Granitfelsen
  • Besichtigung von Porto, Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas
  • Fahrt durch die Spelunca-Schlucht, "die roten 2000er Berge"
  • Fahrt über das Bergdorf Evisa und den Col de Vergio
  • Fahrt durch die Scala di Santa Regina, treppenartige Schlucht zwischen imposanten Steilwänden
  • Hotelbezug im Raum Ile Rousse/Calvi für 3 Nächte

5. Tag

Tagesausflug Balagne

  • vormittags Fahrt durch die alten Bergdörfer der Balagne
  • Besichtigung von Sant’Antonino, einem Adlernest im Herzen der Balagne
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Calvi, malerisches Städtchen mit eindrucksvoller Zitadelle

6. Tag

zur freien Verfügung

  • Möglichkeit zur Fahrt mit der Schmalspurbahn nach Ile Rousse oder Calvi
  • Möglichkeit zum Baden am Stadtstrand von Ile Rousse oder Calvi
  • Möglichkeit zur Bootsfahrt in das Naturreservat La Scandola - UNESCO Weltnaturerbe

7. Tag

Balagne - St. Florent - Cap Corse - Bastia - Nachtfähre nach Savona/Toulon

  • Fahrt über die Désert des Agriates nach St. Florent
  • Besichtigung von St. Florent, dem "St. Tropez Korsikas"
  • Fahrt um das Cap Corse, dem "Korsika im Kleinformat"
  • Besichtigungen von Nonza und Erbalunga
  • abschließende Stadtbesichtigung von Bastia, Korsikas barocker Hafenstadt
  • Nachtfähre Bastia - Savona/Toulon 21:00 - 07:00 Uhr

8. Tag

Heimreise

Leistungen

Fähren

  • 2x Nachtfähre Savona/Toulon - Bastia - Savona/Toulon
    in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • Fährpassagen für den Bus
  • aktuelle Treibstoffzuschläge und Hafensteuern
  • Ein- und Ausreisesteuer Korsika

Hotels

  • 2x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Ajaccio
  • 3x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Ile Rousse/Calvi
  • verstärktes Frühstück

Zusatz

  • mehrtägige Reiseleitung inkl. Übernachtungskosten und Spesen