Korsika

Korsika - traumhafte Panoramawanderungen keyvisual © shutterstock/John_Walker

traumhafte Panoramawanderungen

8 Tage

Korsika ist als Reiseziel für leichte bis mittlere Wanderungen längst kein Geheimtipp mehr. Traumhafte Buchten, spektakuläre Felsformationen mit wild geformten Schluchten sowie verträumte Dörfer und Städte garantieren einen einzigartigen Aktivurlaub, der durch ein ganz besonderes Feinschmecker-Abschiedsessen auf einer idyllischen Ferme Auberge abgerundet wird.

Reiseverlauf

1. Tag

Flug nach Korsika

  • Ankunft am Flughafen in Bastia
  • Hotelbezug im Raum Calvi/Ile Rousse für 3 Nächte

2. Tag

Tagesausflug Calvi

  • vormittags Rundwanderung über die Bucht und Hafenstadt Calvis
    leichte Wanderung: 9 km, 3 Std., +/- 220 m
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Calvi, malerisches Städtchen mit eindrucksvoller Zitadelle

3. Tag

Tagesausflug Balagne

  • vormittags Fahrt durch die alten Bergdörfer der Balagne
  • Rundwanderung im "Garten Korsikas" über Pigna und Sant’Antonin 
    mittelleichte Wanderung: 7 km, 3 Std., +/- 320 m
  • Limonadenverkostung in Sant’Antonino
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Ile Rousse, Hafenstadt aus rotgefärbten Porphyrfelsen

4. Tag

Calvi - Porto - Les Calanches - Ajaccio

  • Fahrt entlang der Westküste über den Col de la Croix nach Porto
  • Besichtigung von Porto, Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas
  • Fahrt zu den Calanches, 350 m hohe zerklüftete rote Granitfelsen
  • Wanderung vom Tête du Chien zum Châteu Fort
    leichte Wanderung: 2 km, 1:00 Std., +/- 60 m
    Panoramablick auf den Golf von Porto und den Capo Seninu
  • Rundwanderung vom Tête du Chien über den Alten Maultierweg zur Marienstatue "Immacolata"
    mittelleichte Wanderung: 5 km, 2:30 Std., +/- 200 m
    Panoramablick über die Dardo-Bucht
  • Weiterfahrt über Cargèse nach Ajaccio
  • Hotelbezug im Raum Ajaccio für 2 Nächte

5. Tag

Tagesausflug Ajaccio

  • vormittags Stadtbesichtigung von Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons
  • nachmittags Wanderung zu den "Iles Sanguinaires", die Blutinseln vor Ajaccio
    leichte Wanderung: 7 km, 2:30 Std., +/- 20 m

6. Tag

Ajaccio - Bonifacio - Porto Vecchio

  • Fahrt entlang der zerklüfteten Westküste vorbei an Sartène, die "korsischste Stadt" Korsikas
  • Besichtigung von Bonifacio, mittelalterliche Zitadelle und Altstadt auf 80 m hohen Kalkfelsen
  • nachmittags Panoramawanderung entlang der Steilküsten von Bonifacio bis zum Capu Pertusatu
    leichte Wanderung: 8 km, 3 Std., +/- 60 m
  • Hotelbezug im Raum Porto Vecchio für 2 Nächte

7. Tag

Tagesausflug Col de Bavella

  • Fahrt über den Col de Bavella, die "Dolomiten Korsikas"
  • Wanderung vom Bavella Pass zum Trou de la Bombe
    leichte Wanderung: 7 km, 2:30 Std., +/- 150 m
  • Feinschmecker-Abschiedsessen auf einer idyllischen Ferme Auberge
  • Rückfahrt über Zonza nach Porto Vecchio

8. Tag

Rückflug von Bastia

Leistungen

Hotels

  • 3x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Calvi/Ile Rousse
  • 2x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Ajaccio
  • 2x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Porto Vecchio
  • verstärktes Frühstück

Zusatz

  • örtliche Busgestellung inkl. Übernachtungskosten und Spesen des Fahrers
  • örtliche Park- und Straßengebühren für den Bus
  • mehrtägige Wanderführung inkl. Übernachtungskosten und Spesen
  • Limonadenverkostung in Sant’Antonino
  • Feinschmecker-Abschiedsessen auf einer idyllischen Ferme Auberge

Flüge

bei Bedarf bieten wir Ihnen gerne die Flüge tagesaktuell an