Korsika

Korsika, Col de Bavella

Col de Bavella – die "Dolomiten Korsikas"

Die einzigartige Kulisse der Berge des Bavellatals gilt für viele als das spektakulärste Gebirge der Insel Korsika. Dank der wildzerklüfteten Felsspitzen der „Aiguilles de Bavella“ und der imposanten Steilwänden wird dieses Bergmassiv gerne als die korsischen Dolomiten bezeichnet. Insbesondere der panoramische Ausblick vom 1218 m hohen Col de Bavella ist überwältigend. Unweit vom Col de Bavella befindet sich das idyllische Bergdorf Zonza mit seinen hübschen alten Granithäusern. Kleine Restaurants und Cafés laden in traumhafter Atmosphäre zum Verweilen ein.