Korsika

Keyvisual zu Korsika - © Uli Hamacher -iStock

Korsika - Hotelstruktur

Hotels auf Korsika

Zwar ist der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle für Korsika, jedoch sind die Hotels nicht für den Massentourismus vorgesehen. Nur wenige Hotels verfügen über mehr als 50 Zimmer. Somit ist die Hotelstruktur auf Korsika ebenso speziell wie die Insel selbst.

Hotelstruktur von Korsika - © Fotolia

Unsere Vertragshotels gehören zur gehobenen 3-Sterne Kategorie. Viele dieser Häuser sind familiengeführte Hotels, mit denen wir teilweise schon seit 20 Jahren zusammenarbeiten und eine persönliche Beziehung pflegen. Zwar gibt es auf Korsika auch einzelne 4-Sterne Hotels, jedoch ausschließlich auf einem sehr hohen Preisniveau. Die wichtigsten Hotelstandorte für eine Rundreise auf Korsika sind Ajaccio und Bastia. Bei längeren Rundreisen werden jedoch auch die Standorte Porto Vecchio und Calvi ins Reiseprogramm eingebaut.

Verpflegung in den Hotels

Die Frühstückskultur auf Korsika entspricht einem französischen kontinentalen Frühstück. Um unseren Gruppen dennoch ein reichhaltiges Frühstück bieten zu können, reservieren wir ausschließlich ein verstärktes Frühstück mit Käse und Wurst. Zum Teil wird das Frühstück in Buffetform angeboten und zum Teil am Tisch serviert. Das Abendessen besteht aus einem 3-Gänge Menü und wird im hoteleigenen oder in Hotel-nähe gelegenen Restaurant serviert. Die Menüs bestehen aus internationaler und einheimischer Küche.