Korsika

Keyvisual zu Korsika - © Uli Hamacher -iStock

Korsika – Insel der Schönheit

Korsika, nicht umsonst nennen es die Griechen "Kalliste“ - die Schöne und die Franzosen "Ile de beauté" - Insel der Schönheit. Viele Bezeichnungen charakterisieren die Vielseitigkeit dieser einzigartigen Insel im Mittelmeer.

Mit 120 Gipfeln von über 2.000 m Höhe ist Korsika ein aus den Fluten auftauchendes „Gebirge im Meer“. Das Zusammenspiel der vielen Sonnenstunden mit dem großen Überfluss des Wassers und der Fruchtbarkeit des Bodens machen aus Korsika eine grüne Oase, die von wunderbaren Pflanzen gesäumt ist, mit zahlreichen endemischen und farbenfrohen Sorten.

„Mit geschlossenen Augen würde ich Korsika an seinem Duft erkennen“, soll Napoléon einmal von seiner Heimatinsel gesagt haben. Diese Aussage bezieht sich auf den charakteristischen, betäubenden Duft der Macchia, der bis weit über das Meer hinausreicht.

Zu den Gruppenreisen