Kombinationen

Sardinien & Korsika - zu fuß über die Meerenge ©shutterstock Gabriele Maltinti

Sardinien und Korsika

zu Fuß über die Meerenge

8 Tage

Die Inseln Sardinien und Korsika sind jede für sich genommen wundervolle Natur- und Wanderparadiese. Diese Reise wird besonders interessant durch den Kontrast der Inseln. Wandern Sie auf Sardinien durch das unberührte Hinterland und entlang der traumhaften Küste, bevor Sie auf Korsika beeindruckende Gebirgszüge entdecken.

Reiseverlauf

1. Tag

Flug nach Sardinien

  • Ankunft am Flughafen in Olbia
  • Hotelbezug im Raum Alghero für 3 Nächte

2. Tag

Tagesausflug Punta Giglio und Alghero

  • vormittags Kapwanderung zum Punta Giglio am Capo Caccia
    leichte Wanderung: km, 2:30 Std., +/- 120 m
  • Wein- und Olivenölverkostung inkl. kleinem Imbiss auf einem Landgut am Capo Caccia
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Alghero, die "spanische Stadt"

3. Tag

Tagesausflug Vulkanküste und Bosa

  • vormittags Wanderung entlang einer wildromantischen Vulkanküste zum Torre Argentina
    mittelleichte Wanderung: 7 km, 2:30 Std., +/- 110 m
  • nachmittags Besichtigung von Bosa, malerisches Städtchen mittelalterlichen Ursprungs
  • Panoramafahrt entlang der zerklüfteten Westküste zurück nach Alghero

    4. Tag

    Alghero – Castelsardo – Isola Rossa – Santa Teresa – Bonifacio – Porto Vecchio

    • vormittags Besichtigung von Castelsardo, malerisch vom Meer umspültes Küstenstädtchen
    • Fahrt nach Isola Rossa, kleines Städtchen umgeben von rosafarbenen Granitsteinen
    • Wanderung zu den roten Felsen am Cannedi-Kap und in den Hafenort Isola Rossa
      mittelleichte Wanderung: 7 km, 3 Std., +/- 80 m
    • Fährüberfahrt Santa Teresa – Bonifacio 17:00–18:00 Uhr
    • Hotelbezug im Raum Porto Vecchio für 2 Nächte

      5. Tag

      Tagesausflug Col de Bavella

      • Fahrt über den Col de Bavella, die "Dolomiten Korsikas"
      • Wanderung vom Bavella-Pass zum Trou de la Bombe
        leichte Wanderung: 7 km, 2:30 Std., +/- 150 m
      • Feinschmecker-Mittagessen auf einer idyllischen Ferme Auberge im Rahmen der Halbpension
      • Rückfahrt über Zonza nach Porto Vecchio

      6. Tag

      Porto Vecchio - Bonifacio - Santa Teresa - Capo Testa - Costa Smeralda

      • vormittags Panoramawanderung entlang der Steilküsten von Bonifacio
        leichte Wanderung: 8 km, 2:30 Std., +/- 100 m
      • Besichtigung von Bonifacio, mittelalterlicher Zitadelle und Altstadt auf 80 m hohen Kalkfelsen
      • Fährüberfahrt Bonifacio – Santa Teresa 15:30–16:30 Uhr
      • Hotelbezug im Raum Costa Smeralda für 2 Nächte

          7. Tag

          Tagesausflug Barbagia

          • Fahrt ins Landesinnere in die Welt der Hirten
          • Bergwanderung zum Gipfel des Monte Novo San Giovanni
            leichte Wanderung: 8 km, 3 Std., +/- 300 m
          • typisches Hirtenessen mit Folkloregesang inkl. Wein bei Orgosolo

          8. Tag

          Rückflug von Olbia

          Leistungen

          Hotels

          • 3x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Alghero
          • 2x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Porto Vecchio
          • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Costa Smeralda
          • verstärktes Frühstück

          Zusatz

          • örtliche Busgestellung inkl. Übernachtungskosten und Spesen des Fahrers
          • örtliche Park- und Straßengebühren für den Bus
          • mehrtägige Wanderführung für Sardinien und Korsika inkl. Übernachtungskosten und Spesen
          • Wein- und Olivenölverkostung inkl. kleinem Imbiss auf einem Landgut am Capo Caccia
          • Feinschmecker-Mittagessen auf einer Ferme Auberge im Rahmen der Halbpension
          • typisches Hirtenessen mit Folkloregesang inkl. Wein bei Orgosolo
          • Fährüberfahrten St. Teresa - Bonifacio - St. Teresa

          Flüge

          bei Bedarf bieten wir Ihnen gerne die Flüge tagesaktuell an