Kombinationen

Sardinien und Korsika

die Trauminseln

9 Tage

Auf dieser Reise durch Sardinien und Korsika wird Ihre Gruppe die wunderschönen Strände der Costa Smeralda bestaunen, das Flair der spanischen Stadt Alghero genießen und die Traditionen der sardischen Kultur erleben. Auf Korsika entdecken die Gäste dann die wundervollsten Naturlandschaften Südeuropas, flanieren in Napoleons Geburtsstadt Ajaccio und verweilen am Golf von Porto, der schönsten Bucht Korsikas.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise zur Nachtfähre nach Livorno

  • Nachtfähre Livorno - Olbia 21:00 - 07:00 Uhr

2. Tag

Ankunft in Olbia - Costa Smeralda - Alghero

  • Fahrt entlang der Panoramastraße der Costa Smeralda
  • Besichtigung von Porto Rotondo und Porto Cervo
  • Fahrt durch das Landesinnere nach Alghero
  • Besichtigung der pisanischen Kirche "Saccargia"
  • Hotelbezug im Raum Alghero für 3 Nächte

3. Tag

Tagesausflug Alghero und Neptungrotte

  • vormittags Stadtbesichtigung von Alghero, die "spanische Stadt"
  • nachmittags Möglichkeit eines Bootsausfluges zur Neptungrotte

4. Tag

Tagesausflug Bosa und Santu Antine

  • vormittags Panoramafahrt entlang der zerklüfteten Westküste
  • Besichtigung von Bosa, malerisches Städtchen mittelalterlichen Ursprungs
  • Möglichkeit einer Weinprobe des Malvasia serviert mit sardischem Gebäck oder Pralinen
  • typisch sardisches Mittagessen bei den Schäfern inmitten einer Eichenwaldlichtung mit traditioneller Trachtenzeremonie begleitet von sardischem Gesang und Gitarrenklängen
  • nachmittags Besichtigung der Königsnuraghen von Santu Antine

5. Tag

Alghero - Castelsardo - Santa Teresa - Bonifacio - Porto Vecchio

  • kurze Besichtigung von Castelsardo, malerisch vom Meer umspültes Küstenstädtchen
  • Fährüberfahrt Santa Teresa - Bonifacio 11:30 - 12:30 Uhr
  • Besichtigung von Bonifacio, mittelalterliche Zitadelle und Altstadt auf 80 m hohen Kalkfelsen
  • Hotelbezug im Raum Porto Vecchio für 1 Nacht

6. Tag

Porto Vecchio - Col de Bavella - Sartène - Ajaccio

  • vormittags Fahrt über den Col de Bavella, die "Dolomiten Korsikas"
  • nachmittags Besichtigung von Sartène, die "korsischste Stadt" Korsikas
  • Hotelbezug im Raum Ajaccio für 2 Nächte

7. Tag

Tagesausflug Ajaccio

  • vormittags Stadtbesichtigung von Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons
  • Besuch des bunten Wochenmarktes auf dem "Place Foch"
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Möglichkeit der Besichtigung eines Weingutes mit Weinprobe und kleinem Imbiss

8. Tag

Ajaccio - Les Calanches - Porto - Evisa - Bastia - Nachtfähre nach Savona/Toulon

  • Fahrt zu den Calanches, 350 m hohe zerklüftete rote Granitfelsen
  • Besichtigung von Porto, Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas
  • Fahrt durch die Spelunca-Schlucht, "die roten 2000er Berge"
  • Fahrt über das Bergdorf Evisa und den Col de Vergio
  • Fahrt durch die Scala di Santa Regina nach Bastia
  • abschließender kleiner Stadtbummel in Bastia, Korsikas barocker Hafenstadt
  • Nachtfähre Bastia - Savona/Toulon 21:00 - 07:00 Uhr

9. Tag

Heimreise

Leistungen

Fähren

  • 1x Nachtfähre Livorno - Olbia in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 1x Tagfähre Santa Teresa - Bonifacio
  • 1x Nachtfähre Bastia - Savona/Toulon in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • Fährpassagen für den Bus
  • aktuelle Treibstoffzuschläge und Hafensteuern

Hotels

  • 3x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Alghero
  • 1x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Porto Vecchio
  • 2x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Ajaccio
  • verstärktes Frühstück

Zusatz

  • typisch sardisches Mittagessen bei den Schäfern