Kombinationen

Malta Fischerboot © Fotolia trofotodesign

Malta und Sizilien

Inselbrüder im Geiste

8 Tage

Die beiden Mittelmeerinseln Malta und Sizilien könnten auf den ersten Blick trotz geografischer Nähe von rund 100 km unterschiedlicher nicht sein. Und doch sind sie Brüder im Geiste, vereint durch zahlreiche kulturelle Details. Auf dieser Reise haben Sie die spannende Möglichkeit die Gemeinsamkeiten beider Welten zu ergründen und sich an den Unterschieden zu erfreuen.

Reiseverlauf

1. Tag

Flug nach Malta

  • Hotelbezug auf Malta für 4 Nächte

2. Tag

Tagesausflug "drei alte Städte" und Valletta

  • vormittags Besichtigung der "drei alten Städte" Vittoriosa, Cospicua und Senglea
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Valletta, Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe

3. Tag

Tagesausflug Rabat und Mdina

  • vormittags Fahrt zu den beeindruckenden Dingli-Klippen an der Südküste
  • Panoramafahrt durch den Buskett-Garten mit seinen Orangen- und Zitronenhainen
  • Besichtigung von Mdina, mittelalterliche "Stadt der Stille"
  • nachmittags Besichtigung von Rabat und der Grotte von Apostel Paulus

      4. Tag

      Tagesausflug Gozo

      • Fährüberfahrten Malta – Gozo – Malta
      • Inselrundfahrt auf der Schwesterinsel Gozo mit Besichtigung der Calypso-Höhle und des "Blauen Fensters"
      • typischer gozitanischer Mittagsimbiss bei "Ta Rikardu”
      • nachmittags Besichtigung der Inselhauptstadt Victoria und ihrer Zitadelle

          5. Tag

          Valletta - Pozzallo – Noto – Syrakus – Taormina

          • Fährüberfahrt Valletta – Pozallo 06:30–08:15 Uhr
          • vormittags Besichtigung des spätbarocken Städtchens Noto, UNESCO-Weltkulturerbe
          • Stadtbesichtigung von Syrakus, der Stadt von Archimedes
          • nachmittags Besichtigung der archäologischen Zone von Syrakus
          • Hotelbezug im Raum Taormina für 3 Nächte

          6. Tag

          Tagesausflug Taormina und Savoca

          • vormittags Besichtigung von Savoca, kleines Bergdorf und Kulisse des Films "Der Pate"
          • nachmittags Stadtbesichtigung von Taormina, der "Perle des Ionischen Meeres"

          7. Tag

          Tagesausflug Ätna

          • vormittags Fahrt zum Ätna mit Besuch des Besichtigungszentrums
          • Möglichkeit zu einer Fahrt mit Spezialfahrzeugen zu den erloschenen Kratern auf 2.900 m
          • Weinverkostung mit Mittagsimbiss von sizilianischen Köstlichkeiten in einem Landhaus am Ätna
          • Nachmittag zur freien Verfügung

          8. Tag

          Catania und Rückflug

          • vormittags Fahrt entlang der Zyklopenküste nach Catania
          • Stadtbesichtigung von Catania und dessen Fischmarkt
          • Abflug vom Flughafen Catania

            Leistungen

            Hotels

            • 4x Ü/HP im guten 4* Hotel auf Malta
            • 3x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Taormina
            • verstärktes Frühstück

              Zusatz

              • örtliche Busgestellung inkl. Übernachtungskosten und Spesen des Fahrers
              • örtliche Park- und Straßengebühren für den Bus
              • Fährüberfahrten Malta – Gozo – Malta
              • typischer gozitanischer Mittagsimbiss bei "Ta Rikardu”
              • Fährüberfahrt Valletta – Pozzallo 
              • Weinverkostung mit Mittagsimbiss von sizilianischen Köstlichkeiten
              • ganztägige Reiseleitung "drei alte Städte" und Valletta
              • ganztägige Reiseleitung Insel Gozo 
              • ganztägige Reiseleitung Rabat und Mdina 
              • ganztägige Reiseleitung Noto und Syrakus 
              • ganztägige Reiseleitung Taormina und Savoca
              • halbtägige Reiseleitung Ätna
              • 2-stündige Stadtführung Catania