Feste & Traditionen

Sizilien

Fest der heiligen Agatha

02.02.2019 - 09.02.2019

Die Feierlichkeiten zu Ehren der heiligen Agatha sind das wichtigste Fest für Catania. Eine überwältigende Prozession mit heiligen Reliquien führt durch die Straßen Catanias und findet seinen Höhepunkt in einem atemberaubenden Feuerwerk. Die Gruppe wird dafür die besten Plätze bei der Società Storica Catanese haben, von dessen Balkon aus man das Spektakel hautnah miterleben wird. Lassen Sie sich von dem Datum nicht täuschen: Das Fest zu Ehren der heiligen Agatha läutet auf Sizilien traditionell den Frühling ein.

Reiseverlauf

1. Tag

Flug nach Catania 

  • Hotelbezug im Raum Catania für 4 Nächte

2. Tag

Tagesausflug Ätna und Taormina 

  • vormittags Fahrt zum Ätna mit Besuch des Besichtigungszentrums
  • Möglichkeit einer Weinverkostung mit reichhaltigem Mittagsimbiss auf einem Landhaus am Ätna
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Taormina, der "Perle des Ionischen Meeres"

3. Tag

Tagesausflug Catania und Fest der heiligen Agatha

  • vormittags Stadtbesichtigung von Catania
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Abendessen bei der Stiftung Società Storica Catanese im Rahmen der HP
  • Beginn der Prozession zu Ehren der Sant' Agatha
    exklusive Sicht auf die Prozession vom Balkon eines historischen Gebäudes,  großes Feuerwerk zum Abschluss der Feierlichkeiten

    4. Tag

    Tagesausflug Syrakus und Noto 

    • vormittags Besichtigung der archäologischen Zone von Syrakus
    • anschließend Stadtbesichtigung von Syrakus, der Stadt von Archimedes
    • nachmittags Besichtigung des spätbarocken Städtchen Noto, UNESCO-Weltkulturerbe

    5. Tag

    Catania – Villa Romana - Tal der Tempel - Agrigent

    • Besichtigung der Villa Romana bei Piazza Armerina
    • Besichtigung des Tal der Tempel bei Agrigent
    • Faszination Mandelblüten der Frühling grüßt auf seine besondere Art
    • Besichtigung der Villa Romana bei Piazza Armerina
    • Hotelbezug im Raum Agrigent für 1 Nacht

    6. Tag

    Agrigent - Selinunte - Erice - Palermo

    • vormittags Besichtigung der archäologischen Zone von Selinunte
    • Olivenölverkostung und Mittagsimbiss von hausgemachten Spezialitäten in einem Landgut bei Selinunte
    • nachmittags Besichtigung des mittelalterlichen Bergstädtchen Erice
    • Verkostung von Mandelgebäck in einer der ältesten Pasticcerias von Erice
    • Hotelbezug im Raum Palermo für 2 Nächte

    7. Tag

    Tagesausflug Monreale und Palermo

    • vormittags Besichtigung von Monreale und seiner Kathedrale mit dem berühmten Kreuzgang
    • nachmittags Stadtbesichtigung von Palermo, pulsierende Hauptstadt Siziliens
    • Möglichkeit einer Führung im Palazzo Federico inkl. kleinem Imbiss und Wein

    8. Tag

    Palermo - Cefalù - Rückflug von Catania

    • vormittags Stadtbesichtigung von Cefalù, Stadt mit arabischem Flair

    Leistungen

    Hotels

    • 4x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Catania
    • 1x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Agrigent
    • 2x Ü/HP im guten 4* Hotel im Raum Palermo
    • verstärktes Frühstück

    Zusatz

    • örtliche Busgestellung inkl. Übernachtungskosten und Spesen des Fahrers
    • örtliche Park- und Straßengebühren für den Bus
    • mehrtägige Reiseleitung inkl. Übernachtungskosten und Spesen
    • zusätzliche Reiseleitungen bei Notwendigkeit
    • Abendessen bei der Stiftung Società Storica im Rahmen der HP
    • exklusive Sicht auf die Prozession vom Balkon eines historischen Gebäudes
    • Olivenölverkostung und Mittagsimbiss inkl. Wein in Selinunte
    • Verkostung von Mandelgebäck in einer der ältesten Pasticcerias von Erice

    Flug

    • bei Bedarf bieten wir Ihnen gerne die Flüge tagesaktuell an