Feste & Traditionen

Gruppenreisen - Sardinien

Sardinien - Karneval in Oristano

22.02.2020 - 28.02.2020

Karneval auf Sardinien hat wie in den deutschen Karnevalshochburgen eine lange Tradition. Kreative Kostüme mit unterschiedlichen Masken, geschmückte Pferde, viel Musik und Heiterkeit sind garantiert bei den Karnevalsfeierlich-keiten in Oristano, wo Sie das Karnevalstreiben von einer Tribüne aus verfolgen werden. Ein Kontrast ist das besondere Karnevalsfest von Mamoiada. Die örtliche Karnevalstruppe gehört zu den bekanntesten Italiens und wird regelmäßig in Städte wie Rom, Florenz und Mailand eingeladen.

Sardinien - Zitrusfest von Muravera

31.03.2020 - 07.04.2020

Das große alljährliche Zitrusfest "Sagra degli Agrumi" im April gehört zweifelsohne zu den nichtreligiösen Highlights auf Sardinien. Im idyllischen Ort Muravera erstrahlt alles in den Farben Gelb und Orange. Bei einem prächtigen Umzug werden Ihnen traditionelle Trachten, sardische Musik und viele Köstlichkeiten geboten. Die ausgewogene Mischung aus Städten, Kultur, Natur und Geschichte macht diese Reise zu einem besonderen Erlebnis.

Sardinien - Osterfeste von Alghero und Oliena

08.04.2020 - 13.04.2020

Ostern hat auf Sardinien eine besondere Bedeutung, während die Sarden Weihnachten als „Paschixedda“ (kleines Osterfest) bezeichnen, ist ihnen das „Sa Pasca Manna“ (große Osterfest) gleichwohl wichtiger. Sie verbinden dabei seit über 400 Jahren in ihren Prozessionen und Feierlichkeiten die christliche Überlieferung mit sardischen Traditionen. Das Leiden und Sterben Christi wird an Karfreitag in Alghero ebenso eindrucksvoll dargestellt wie die Begegnung zwischen Jesus und Madonna in Oliena am Ostersonntag.

Sardinien - Ostern & Nougatfest von Tonara

08.04.2020 - 15.04.2020

Das sardische Nougatfest "Sagra del Torrone" findet in Tonara jedes Jahr am Osterwochenende statt. Mit Folkloregruppen und kulinarischen Spezialitäten wird dort die sogenannte „Torrone“ zelebriert, eine tonarische Honig-Nougatspezialität aus Mandeln, Honig, Zucker und Eiklar. Außerdem besuchen Ihre Reisegäste die aufwendig inszenierten Karfreitags- und Auferstehungsprozessionen von Alghero und Iglesias und sorgen somit für ein einzigartiges Reiseerlebnis.

Sardinien - Fest des heiligen Antioco

24.04.2020 - 01.05.2020

Auf der kleinen sardischen Insel Sant'Antioco wird alljährlich zwei Wochen nach Ostern das Fest zu Ehren des dunkelhäutigen Sant'Antioco Martire gefeiert. Bei dieser Reise besuchen Sie nicht nur die bunte und sehr festliche Prozession, sondern lernen Sardinien von seinen schönsten Seiten kennen. Der Reisende taucht ein in die Tradition und Geschichte der wunderschönen Insel, lernt sardische Weine und Speisen kennen und begegnet den traumhaften Stränden und zauberhaften Berglandschaften.

Sardinien - Fest des heiligen Efisio

29.04.2020 - 06.05.2020

Dank der Prozession zu Ehren des heiligen Efiso in Cagliari werden Sie bei dieser Reise die sardischen Traditionen besonders gut kennenlernen. Unzählige Trachtengruppen aus ganz Sardinien bringen Ihnen die regionalen Traditionen nahe und inszenieren ein großes Fest. Zentrum dieser Reise ist Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens, die in sich selbst zu ruhen scheint, ohne je langweilig zu werden. Sie galt anders als der Norden der Insel nie als massentouristische Attraktion und konnte sich seinen besonderen Charakter bewahren.

Sardinien - Cavalcata Sarda in Sassari

21.05.2020 - 28.05.2020

Bei einem der schönsten Frühlingsfeiern im Mittelmeerraum kommen Folkloregruppen aus ganz Sardinien zusammen und inszenieren mit Trachten, Tänzen und Rössern das traditionelle Fest "Cavalcata Sarda". Freuen Sie sich neben traumhaften Landschaften auf einen Tagesausflug im antiken Zug "Trenino Verde". In dem restaurierten Wagon von 1913 erwartet Sie eine spektakuläre Panoramafahrt mit einer Reihe von Stopps für landestypische Verkostungen und Besichtigungen.

Sardinien - Stadtfest von Bosa

09.09.2020 - 15.09.2020

Im September feiert Bosa ein beeindruckendes Stadtfest zu Ehren von Nostra Signora di Regnos Altos. Höhepunkt ist die Prozession, bei der die Bruderschaft und Folkloregruppen die Statue der Madonna durch enge Gassen bis zur über der Altstadt thronenden Burgruine und der sich darin befi ndlichen Kapelle tragen. Tage davor schmücken die Bewohner umliegende Straßen farbenfroh mit Blumen und Fahnen. Während der Feierlichkeiten werden viele landestypische Spezialitäten und Weine zur Verkostung angeboten.

Sardinien - Thunfischfestival Carloforte

Carloforte, vom Massentourismus verschonter kleiner Hafenort Südsardiniens, wird alljährlich im Frühling Schauplatz der internationalen Thunfisch Gourmetküche. Gaumenfreunde können an vielen Ständen in den "Piazzas" oder in den lokalen Restaurants verschiedenste Zubereitungsmöglichkeiten kosten. Die weiteren kulinarischen Zusatzleitungen runden diese außergewöhnliche Entdeckungsreise durch das Inselparadies Sardinien ab.