Feste & Traditionen

Korsika

Gesangsfestival von Calvi

Ein ganz besonderes kulturelles und musikalisches Erlebnis ist das beliebte Polyphonie Festival, bei dem am Ende jeden Sommers Chöre und Solisten aus Korsika und der ganzen Welt an verschiedenen Orten der Zitadelle von Calvi mit mehrstimmigen Gesängen auftreten. Die Vielseitigkeit der Völker, Töne und Sprachen der auftretenden Ensembles spiegelt den traumhaften Abwechslungsreichtum der Mittelmeerinsel wider.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise zur Nachtfähre nach Savona/Toulon

  • Nachtfähre Savona/Toulon - Bastia 21:00 - 07:00 Uhr

2. Tag

Ankunft in Bastia - Cap Corse - St. Florent - Balagne

  • Fahrt um das Cap Corse, dem "Korsika im Kleinformat"
  • Besichtigungen von Erbalunga und Nonza
  • Besichtigung von St. Florent, dem "St. Tropez Korsikas"
  • Fahrt über die Désert des Agriates in die Balagne
  • Hotelbezug im Raum Calvi für 4 Nächte

3. Tag

Tagesausflug Balagne

  • vormittags Fahrt durch die alten Bergdörfer der Balagne
  • Besichtigung eines botanischen Obstgartens inkl. Verkostung von Obst-Raritäten
  • Besichtigung von Sant’Antonino, einem Adlernest im Herzen der Balagne
  • nachmittags Stadtbesichtigung von Ile Rousse, Hafenstadt aus rotgefärbten Porphyrfelsen
  • abends polyphones Gesangskonzert in der Zitadelle von Calvi 

4. Tag

Tagesausflug Calvi mit Gesangsfestival

  • vormittags Stadtbesichtigung von Calvi, malerisches Städtchen mit eindrucksvoller Zitadelle
  • nachmittags Besuch des Gesangsfestivals "Rencontres de Chants Polyphoniques"
  • verschiedene Tanz- und polyphone Gesangsdarbietungen korsischer und internationaler Künstler
  • Möglichkeit zur Bootsfahrt in das Naturreservat La Scandola - UNESCO Weltnaturerbe

          5. Tag

          Tagesausflug Les Calanches

          • Fahrt entlang der Westküste über den Col de la Croix nach Porto
          • Fahrt zu den Calanches, 350 m hohe zerklüftete rote Granitfelsen
          • Besichtigung von Porto, Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas
          • Fahrt durch die Spelunca-Schlucht, "die roten 2.000er Berge"
          • Fahrt durch die Scala di Santa Regina, treppenartige Schlucht zwischen imposanten Steilwänden
          • Rückkehr durch das Landesinnere zum Hotel

          6. Tag

          Balagne - Bastia - Tagfähre nach Livorno - Zwischenübernachtung

          • Fahrt durch das wildromantische Tal des Golo nach Bastia
          • Stadtbesichtigung von Bastia, Korsikas barocker Hafenstadt
          • Tagfähre Bastia - Livorno 13:30 - 17:30 Uhr
          • Hotelbezug an der Versiliaküste für 1 Nacht

          7. Tag

          Heimreise

          Leistungen

          Fähren

          • 1x Nachtfähre Savona/Toulon - Bastia in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
          • 1x Tagfähre Bastia - Livorno
          • Fährpassagen für den Bus
          • aktuelle Treibstoffzuschläge und Hafensteuern
          • Ein- und Ausreisesteuer Korsika

          Hotels

          • 4x Ü/HP im guten 3* Hotel im Raum Calvi
          • 1x Ü/HP im guten 3* Hotel an der Versiliaküste
          • verstärktes Frühstück

          Zusatz

          • mehrtägige Reiseleitung inkl. Übernachtungskosten und Spesen
          • Besichtigung eines botanischen Obstgartens inkl. Verkostung
          • Eintritt Gesangskonzert in der Zitadelle von Calvi